Outfit

The Girl in the Red Cigarette Pants

Leute, es ist vorbei. Die letzten Wochen waren einfach Stress pur für mich. Ich habe mich dieses Semester einfach viel zu übernommen. Ich bin ein Mensch, ich liebe es bei verschiedenen Projekten mitzuwirken und allerlei Dinge zu tun, die ich für spannend oder wichtig halte. Dadurch erweitert man einfach ständig seinen Horizont und lernt zudem jede Menge Leute kennen. Dass man ein ruhebedürftiger Mensch mit begrenzter Energie und Zeit ist, vergisst man da schnell. Zudem, neben all den extrakurrikularen Sachen, kommen auch noch die sozialen Verpflichtungen. Die Party darf ich nicht verpassen! Achja, und Sport muss ich ja auch machen, ist ja immerhin bald Sommer! Abstriche werden da dann immer beim Schlaf und Ausruhen (oder Wohnung putzen… haha) gemacht, denn der vollgepackte Tag lässt sowas einfach nicht zu. Seitdem ich merke wie schnell die Zeit vergeht, habe ich mir geschworen, keinen Tag zu verplempern und meine Zeit so gut wie möglich zu nutzen… und habe es wohl ein wenig übertrieben. Denn ein gemütlicher Seriensonntag heißt ja nicht direkt, dass man Zeit verschwendet. Sondern solch ein Tag gibt einem die Power zurück, die man in den restlichen Tagen verbraucht hat.

So, wie verknüpfe ich diese Erkenntnis nun mit meinem heutigen Outfit? Die rote Hose ist wahrscheinlich einfach ein Warnsignal dafür, mehr zu chillen! Hehe. Übrigens mag ich diesen Look sooo gerne – so eine Zigarettenhose (und dann auch noch in knallrot…) ist echt mal was Neues für mich. Ich glaube sogar, dieses Outfit ist eines meiner liebsten in diesem Jahr! Wie gefällt er euch?

-EN-

Guys, it’s over. The last weeks could not have been more stressful to me. This semester, I simply overdone it. I’m a person, who loves to get involved with many diverse projects and to be part of things that I consider as exciting or important. You simply keep on broadening your horizon and you get to know so many interesting people. No boredom, always something going on and this feeling of accomplishment is just the thing I need. However, among all the stuff that was going on, I forgot that I am simply a human being, who also needs time to rest and to restore energy. But, I rather decided to go after my social responsibilities (like, I really need to go to this party tonight!) or to get rid of all the rest of my power in the gym (I mean, summer’s coming soon!). So, when making a trade-off, I always traded off the possibility to have a rest and chill for a bit. Ever since I realized how fast time passes by, I swore to myself that I will not waste a single day. I want to experience and do as much as possible, I dont want any regrets. But who ever said that lying in bed all Sunday watching series and relaxing is a waste? Such a day, actually restores the energy you have been spending the rest of the week. Pressing pause from time to time is something you need in order to make the best of your time. 

Mh, so how do I connect this insight now with the outfit I’m wearing? Well, I guess the red pants are a warning signal to chill a bit more! And btw, I really love this look – its something really new for me and I think its even one of my favorite outfits this year. What do you think?

// Cigarette Pants – ASOS (get here)
//Boyfriend Blazer – ZARA SS 2015 (similar here)
// Silver Slippers – ZARA SS 2015(similar here)
// Top – Gina Tricot SS 2014
//Bag – Stella McCartney SS 2014

[rev-carousel ids=”1023920,4467905,4212555,3672776,3814810,3813394,4806682,4751967,4012351,4788150,3722854,2926190,2903269,2933259″]

 

Rote-cigarette-hose
zara_Weißer_Blazer Eimi_beach_spritz

Rote_hose weißer_boyfriend_blazer Rote_zigaretten_hoseBeach_waves_EIMI Red_pants_Cami Eimi_wella_beach_spritz Stella_Mccartney_grau_snakeprint

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Christin
    6. Juni 2015 at 23:03

    Hachja, genauso geht es mir auch gerade! Habe viel zu viele Kurse belegt (sind ja auch alle so interessant!) und dann noch tausend Verpflichtungen nebenbei (na klar übe ich das mit dir, natürlich organisiere ich das!) und Sonntagabend denkt man dann daran, wo die Zeit schon wieder geblieben ist (ist etwa schon Juni?)
    Nichts desto trotz ein wunderschönes Outfit! Diese Hose ist ein echter Hingucker und ich bin ja immer wieder von deinen Haaren begeistert und du lächelst immer so hübsch :)
    Liebst Christin
    von Glasschuh.com
    besuch mich auf Facebook

  • Reply
    Claudia
    7. Juni 2015 at 14:16

    modelllllll bistz
    <3

  • Reply
    Joana
    7. Juni 2015 at 20:30

    Wow was für ein genialer Look! Die Hose ist ein richtig toller Eyecatcher!

    Liebste Grüße ♥ Joana
    TheBlondeLion

  • Reply
    Andrea
    7. Juni 2015 at 20:42

    Sieht richtig schön aus!

  • Reply
    Madison Coco
    8. Juni 2015 at 12:38

    Ahhh. Das hört sich wirklich nach einer Menge Stress an. Aber jetzt hast du es ja geschafft! Und dein Outfit ist super auch ohne direkter Überleitung – wobei das “Rot” als Signalfarbe eine süße Idee ist :)
    #mclovesyou
    Alles Liebe – vor allem viel Kraft
    dein Madison Coco Team

  • Reply
    MATRJOSCHKA
    9. Juni 2015 at 7:08

    Freut mich total für dich, dass du jetzt etwas ausatmen kannst. Meine Stresswochen habe ich leider noch vor mir. Starte heute nämlich (nicht sehr gut) erholt nach den Ferien in die (verspätet begonnene) Schulwoche. Du siehst so toll aus! Habe den Look bereits zuvor in Instagram bewundert. Rot ist eine der wenigen Farben, die auch ich trage.

    Allerbeste Grüße :)

    http://mtrjschk.blogspot.de/

  • Leave a Reply