Outfit

Outfit | The Leather Lookalike Jogger

Während die meisten Blogger-Kooperationen auf einer eher unpersönlichen Basis über E-Mail ablaufen, hatte ich vor einigen Wochen die Chance bekommen auf einer persönlichen Ebene zu kooperieren. StreetOne hat mich nämlich als “Modemädchen” in den Münsteraner Store eingeladen, um das gute, alte Shoppingerlebnis nicht zu missen. Ich habe ja letztens schon erwähnt, dass zum Shoppen so viel mehr dazu gehört als “1-2 neue Teile zu besitzen”. Der Ausflug in die Stadt mit der besten Freundin oder der Mama, zu schnacken, sich die neusten Trends angucken, zusammen von dem neuen Zara Mantel zu schwärmen, der leider wieder viel zu teuer geraten ist, und den erfolgreichen Tag mit einem leckeren Abendessen zu beenden. Das ist so viel mehr wert. Aber auch der soziale Kontakt in den Stores kann manchmal echt erfreulich sein, vor allem wenn man alleine in der Stadt unterwegs ist, weil alle Freunde mal wieder zu busy sind, finde ich es schön, auch mal kurz mit einer Verkäuferin zu quatschen. Ich glaube wir Frauen brauchen das einfach.

Jedenfalls habe ich mich direkt in diesen Leder-Effekt Jogger verliebt und hatte ihn seit dem auch schon etliche Male an. Eine Alternative zu der Kombi, die ich euch heute zeige, wäre zum Beispiel eine sportliche – mit Sportschuhen und kuscheligem, oversized Pullover. Die Outfits der anderen “Modemädchen” von StreetOne könnt ihr übrigens im StreetOne Blog sehen.

-EN-

Most blogger cooperations rather happen on an impersonal basis via Mail – you scan the online shop and that’s it. However, the cooperation with StreetOne a few weeks ago, was rather personal, as I got invited to the local store in order to not miss out on the whole shopping experience. As I already wrote some days ago, shopping is much more than “owning 1-2 more things”. It’s fun times with your best friend or your Mum in the city, where you explore new trends together, have lovely chats, dream about the new Zara coat together, which is way too expensive again, and finish the day with a real good dinner. But also the social contact in the stores, for example with the sales assistants, can be really nice, especially when you are shopping by yourself. I think we girls just need and love to chat.

Anyway, I directly fell in love with this leather-effect jogger und already wore them a few times. An alternative to the combination on the photo could be for example, combining them with sneakers and a cozy oversized pullover. 

 

Shirt – Bershka / Bag – via Yoox + DIY Chain strap / Jogger* – StreetOne / Boots* – Chicwish

Leder_jogger

Street_one_Shoppenkhaki_hemd2 ohrringe_leder khaki_hemd Khaki_blouse Khaki_bluse_2 Valentino_dupe BootsPhotos by Elyse Isebia

 

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    Joana
    28. September 2014 at 16:26

    Der Jogger sieht wirklich toll aus! Und du hast ihn so super schick kombiniert :)

    Liebste Grüße ♥ Joana
    TheBlondeLion

    Es würde mich sehr freuen, wenn du hier beim Geheimtipp des Monats für mich abstimmst (ganz unten TheBlondeLion – geht jeden Tag 1x):)

  • Reply
    Franzi
    29. September 2014 at 1:28

    uii wie gut dir die Hose steht! So eine suche ich schon ewig, bei Topshop gabs so eine ähnliche mal aber immer war sie ausverkauft -.-
    Und du hast recht mit dem shoppen, ich glaube jede Frau braucht das manchmal einfach. So wie Männer Fußball schauen. :D

    liebe Grüße

  • Reply
    Say me Justine
    29. September 2014 at 10:30

    Super Look!!!!! <3

  • Reply
    svelana
    29. September 2014 at 20:29

    Super schöner und cooler Look, der Jogger steht dir toll :)

    Liebst
    Svetlana

  • Reply
    Die neuen Modemädchen - Goodtimes & Boogie
    16. Oktober 2014 at 14:05

    […] auch in Münster wurde ein Modemädchen fündig, Ranim vom Blog „the perfect disease“ hat sich für die Lederlook-Hose „Samu“ entschieden und ist damit ganz happy. Lest […]

  • Leave a Reply