Monthly Archives

Mai 2014

Outfit

Outfit | Snake Print all over

snakeprint_dress
„Wenn das Wetter schonmal so toll ist und meine Haare glatt sind, nutz ich doch einfach mal die Gelegenheit und shoote zwei Outfits“, habe ich mir letzte Woche gedacht und siehe da, nun habe ich neues Material für meinen Blog, welcher ja zur Zeit ganz böse vernachlässig wird.
Das Kleid habe ich euch ja in meinem letzten New In Post gezeigt und ich muss sagen, es ist zur Zeit mein liebstes Kleid und ich freue mich schon es nach der Klausurphase bei warmen Wetter draußen zu tragen – für den Alltag am besten zu flachen Sandalen.

Für diesen Look habe ich aber zu Boots und Hut gegriffen, denn dieser Look soll was ganz besonderes sein – ich möchte nämlich damit wieder mein Glück bei dem Gewinnspiel von Fashionchick versuchen. Wer weiß, vielleicht wird es ja dieses Mal was! #FCfindyourlook

Jetzt möchte ich euch aber eben um etwas bitten. Die liebe Daniela hat mich letztens kontaktiert und gefragt ob meine Leser und ich sie bei ihrer Bachelorarbeit unterstützen könnten, indem wir diesen Fragebogen ausfüllen. Darin geht es um die Vorbildfunktion von Bloggern – sehr interessant!. Deshalb hoffe ich, dass auch ihr kurz Zeit dafür findet :)
-EN-
„The weather is nice and my hair is straight, I need to take that opportunity and shoot two looks!“ – thats what I thought last week and voilà I got some new input for my little bloggy which I’ve been neglecting quite a lot during the last weeks. 
I already showed you the dress in my last post, and I just cant wait to actually wear it after my exams and when the sun shines – preferably to flat sandals. But for this post, I wanted to make the whole look special, as I’m tying my luck in the Competition from Fashionchick. Who knows, maybe it works out this time! :) #FCfindyourlook
Hat* – Chicwish / Dress – H&M / Boots – &OtherStories / Jewelery – from Egypt 
snakeprintdress2 snakeprint_kleid3 snakeprint_dress5 snakeprint_Dress8 snakeprint_dress6 Snakeprint_kleid2 snakeprint_kleid snakeprint_dress2 snakeprint_dress3 snakeprintdress
Shopping

New In | New Loves in May 2014

New_In_May
Ich möchte nur eben ein Lebenszeichen von mir geben. Nicht mehr lange und ich weile wieder unter den Menschen mit Leben. Haha, okay ich übertreibe, aber zur Zeit ist echt nicht viel mehr als Lernen angesagt. Aber zum Glück gibt’s ja home-shopping… Und deshalb möchte ich euch heute ein paar Sachen zeigen die in letzter Zeit bei mir einziehen durften.
Wer mir auf Instagram folgt hat bestimmt mal mitbekommen, dass ich die Leder-Ketten Loafers von Zara schon länger im Blick hatte aber ich damals keine 100€ dafür übrig hatte. Vor ein paar Wochen habe ich dann festgestellt dass sie auf sagenhafte 50€ reduziert wurden und natürlich, natüüürlich gab es die dann nicht mehr in meiner Größe.

Und da ich von mehreren Leuten gehört habe, dass es die auch in den Läden gar nicht mehr gibt, habe ich die Hoffnung schon fast aufgegeben. Als ich letztes Mal in Münster war wollte ich mich noch ein letztes Mal selbst erkundigen und bin sogar zum Verkäufer hin und hab ihm ein Fotos von den Schuhen gezeigt. Ich schau mal im Lager nach! sagte er… und kam nach einer gefühlten Ewigkeit wieder zurück, mit meinen Schuhen! Man habe ich diesen Verkäufer innerlich gefeiert! Natürlich habe ich direkt zugeschlagen, für den reduzierten Preis! Story of my life ;)

Übrigens gibts bald ein Outfit-Post mit dem Snake-Print Kleid(was übrigens auch das totale Sale Schnäppchen war..) und ja mit dem lime Kleid wird wahrscheinlich erst eins geben wenn ich etwas gebräunter bin :)
*EN*
I just want to give you a life sign real quick. Not too long anymore, and I will be back among the living! Haha, okay I might exaggerate a bit, but really there is not much going on apart from studying at the moment. But fortunately there is something called home-shopping and that’s why I want to show you some new stuff I bought during the last time.
I’ve been so crazy about the leather loafers from Zara and finally I even got them, for half price! Also an outfit post will follow soon with the snake print dress, which I also got for an amazing price in the sales. And well, the lime dress I can only show you when I got a little tan ;)
Nude_Sneakers
Shoes – Pull & Bear 
Zara_Leather_loafers
Loafers – ZARA
Snakeprint_dress_new
Snake Print Dress – H&M 
 
Lime_Wickelkleid
Dress* – Fashion Union (here)
Outfit

Outfit | Riding the White Lace Dress

IMG_9750
In Maastricht ist wirklich immer etwas los. Mindestens einmal im Monat wird irgendetwas auf dem Vrijthof (ein Platz in der Stadtmitte) aufgebaut. Diese Woche gibt es eine richtig süße Kirmes und genau in dem Moment wo ich dieses Vintage Karussell entdeckt habe, wusste ich dass ich hier unbedingt Fotos machen muss! Deshalb habe ich gestern alles stehen und liegen lassen und das gute Wetter genutzt um mit der süßen Fleur (Schaut auf ihrem Blog vorbei!! ) Fotos zu machen. Eine so außergewöhnliche Kulisse brauchte ein besonderes Outfit und deshalb habe ich mich in mein weißes Spitzenkleid von Sheinside geschmissen. Ich finde die Spitze soo schön, jedoch ist das Kleid einfach extrem kurz.
Vor allem das Unterkleid geht mir gerade so übern Hintern. Auf den Bildern habe ich mal ganz geschickt ein weißes Top von mir als Unterrock genutzt… erkennt man auf den Bildern nicht, aber in echt leider schon und deshalb überlege ich ob ich aus dem Kleid einfach ein Top mache… mhh mal sehen!
Jedenfalls muss ich echt sagen, dass ich das Ergebnis der Bilder einfach soo toll finde! Die Farben, das Licht, das Outfit, das Make-Up – passt einfach alles so gut zusammen und deshalb gehören diese Fotos glaub ich mit zu meinen Lieblingsbildern von meinem ganzen Blog…
*EN*
There is always something going on here in Maastricht. At least once a month, they build up something special at the Vrijthof (a place in the city center). This week, there is a cute fair and in the moment I saw that vintage carrousel, I knew I had to take photos there! Therefore I took a break and went there with super cute Fleur (check out her blog!!) to take some photos. I thought, that white dress from Sheinside would fit perfectly into the location and honestly I really love the outcomes of the photos. Everything just matches – the colours, the light, the outfit… However, that dress is just way too short unfortunately and I’m thinking of turning it into a top, cause I really like the lace part!!
Dress* – SheInside (here) / Leather Jacket & Loafers – ZARA 
carousel_fashion 
white_lace_dress12
white_lace_dressswhite_lace_dress7 white_less_dress5 white_lace_dress3 white_lace_dress white_lace_dress10 ranim_theperfectdisease white_lace_dress11

 

Outfit

Outfit | The Casual Look

Burgundy_Cami
Oh Leute, ich merk’s schon. Der Mai wird hart. Uni macht uns zur Zeit alle fertig und Finance ist auch nicht mein bester Freund. Alles schön und gut, muss ich mir halt wieder „Biblife“ angewöhnen… aber am meisten nervt mich mal wieder dass ich meinen Blog dafür vernachlässigen muss… Ich werde mein bestes geben den Mai noch mit Posts aufzufüllen, aber sobald der 5. Juni kommt und die Uhr 16 Uhr schlägt, bin ich wieder ein freier Mensch und kann wieder ganz viel Zeit und Herzblut darein  stecken – ich freu mich richtig!
Es muss hier endlich mal wieder alles auf Vordermann gebracht werden – zu lame ist’s hier geworden!
Außerdem möchte ich mich noch eben für die lieben Worte zu meinem letzten Post bedanken… ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie sehr sich meine Mum gefreut hat; über den Post und über EURE netten Komplimente! Jetzt liebt meine Mama auch meine Leser! hihi :)
*EN*
Oh guys, I can feel it. May will be a tough one! Uni is stressing our lives and also I do not consider Finance to be my best friend. Okay fine, it’s not even that bad that I’ll have to switch to „librarylife“… the most annoying thing is that again I will have to neglect my blog for that. I’ll try my best to fill the month with some nice posts, but believe me, when june the 5th, 4pm has arrived, I’m a free person again and can put everything I have into my little blog babe!
Top* – SheInside (here) / Jeans – Pieces / Heels – Deichmann / Lederjacke – Zara
cami_jeans Cami_Burgundy2 Burgundy_Cami_heels Burgundy_Cami1 Ranim SheerHeels

 

Allgemein

To the Best Mum …

happymothersday
Eigentlich sollte heute mal wieder ein Outfit folgen, jedoch möchte ich den heutigen Blogpost viel lieber einer ganz besonderen Person widmen. Da meine Mum und mich gerade mehrere tausend Kilometer trennen(sie ist in Ägypten..) und ich den heutigen Muttertag zum ersten Mal nicht mit ihr verbringen kann, möchte ich ihr wenigstens auf virtuellem Wege ein Geschenk machen.
Ich möchte nicht großartig persönlich werden, aber eines muss ich offiziell machen:
Meine Mamy ist einfach die Schönste und Beste – damals so wie heute und das wird sich auch niemals ändern. Alles Gute zum Muttertag <3

*EN*
I actually planned an outfit post for today, but then I decided to dedicate this post to one very special person. Right now there are thousands of miles separating my mum (she’s in Egypt) and me and it’s the first time I can not be with her on that special day. Still, I want to give her a little present, at least  virtually.
I do not want to get too personal but there is one thing I need to make official:
My Mamy is the most beautiful and best – and this will never change. Happy Mother’s Day <3
muttertag1 muttertag3

 

Allgemein

What I love for Breakfast…

Healthy_breakfast_muesli
Vergesst mein Giveaway nicht!!
Da mein Fitness Post von letztens so gut ankam und manche von euch wissen wollten, was ich mir so zu essen mache, wenn Mama grad nicht da ist um mich lecker zu bekochen, habe ich beschlossen euch heute zu zeigen, was ich meistens so zum Frühstück esse.
Vorab, natürlich ist das hier nichts neues und ich bin mir darüber bewusst dass ich nicht „Joghurt mit Früchten und Müsli“ erfunden habe, aber trotzdem zeige ich euch einfach mal was ich so esse – denn das könnte vor allem etwas kochfaule Leute mit wenig Zeit sein (so wie ich).
Also in den Joghurt, (nehme 1.5% Fett) kommt eigentlich immer unterschiedliches Obst rein – aber mein Must ist die gute Banane! Dazu kommt dann immer noch Müsli – und da variier ich eigentlich auch immer… meistens mixe ich sogar verschiedene Sorten weil ich mich nicht entscheiden kann, zB. Haferflocken mit Rosinen und dazu Vollkorn-Crunch Flakes. Ohne Müsli würde mich das nämlich nicht bis zum Mittag satt halten.
Wenn ich mehr so in Brot-Laune bin, gibts entweder Vollkorn/Roggen- oder irgend ein dunkles Brot mit Sonnen- oder Kürbiskernen. Das toaste ich dann, weil ich total auf warmes Brot stehe und meine Toppings sind meistens Pesto mit Frischkäse, Fetakäse, Mozzarella oder auch ein hart gekochtes Ei. Dazu brauche ich jedoch immer irgendwas frisches, gemüseartiges – am liebsten rote Paprika, Tomate, Eisbergsalat oder Rucola. Ihr müsst wissen, ich bin der absolute Nutella-Freak… ich könnte mich echt nur von Nutellabroten ernähren, und genau deswegen besitze ich in Maastricht keine Nutella. Irgendwie muss ich ja mit der Sucht klarkommen… Falls ich also Lust auf was Süßes auf meinem Brot habe, greif ich zur Himbeermarmelade.
Mein Frühstück ist keinesfalls spektakulär, aber es lässt sich fix zubereiten, ist gesund und hält einen satt. Was frühstückt ihr meistens so? 
Im nächsten Food-Post gibt’s übrigens Essen was ich mir zu Mittag/Abend mache ;)
 
*EN*
As I got some positive feedback on my recent fitness post, and some of you wanted to know what kind of things I eat and cook, while my Mum is not there to make her amazing delicacies, I am going to show you what I have for breakfast today. To be honest, it’s nothing special, but if you are a student with little time and effort for cooking, then this might help you!
One thing I love is yoghurt with muesli and fruits. I always take the 1.5% fat one at vary with the kinds of fruit and muesli. I kind of just mix everything together that is available. 
When I’m in the mood for bread, I have wholemeal bread with pesto, feta cheese, mozzarella or with boiled egg – always adding some fresh vegetables like cucumber, rucola, salad, tomato or paprika. 
You need to know, Im an absolute Nutella freak! And that is mainly the reason why I do not buy Nutella when Im in Maastricht. Well, somehow I have to deal with my addiction… so when I want something sweet I’ll have raspberry jam. 
Like I said, my breakfast is not spectacular at all, but it is healthy and quick! What do you have for breakfast?
healthy_breakfast_brötchen gesundes_frühstück
Outfit

Outfit | The Lace Midi-Skirt

spitzenrock2
Wie kombiniere ich einen Midirock, sodass er nicht total nach Großmutter aussieht? – Naja, das ist in der Tat gar nicht mal so einfach. Eine Möglichkeit da entgegen zu wirken ist sich einfach einen Midirock zu holen der zwar lang ist, aber irgendetwas freakiges oder besonderes an sich hat. Als ich mir diesen Spitzenrock zugelegt habe, dachte ich also die Sache hätte sich damit erledigt – hat es auch, aber dafür fand ich dann auf einmal, dass der Rock ein wenig nach Beerdigung aussieht. Na super – wie kombiniere ich einen Midirock, sodass er nicht total nach Beerdigung aussieht? Meine Lösung war
ein schlichtes, graues Jerseyshirt und ein paar Plexiglaswedges! So sieht das Ganze direkt casual aus und ich muss sagen, der Look gefällt mir richtig gut! Ist mal was anderes! Ich behaupte sogar man kann den Rock sogar ganz gut zu Sneaker kombinieren um ihn noch alltagstauglicher zu machen.
Wie gefällt euch der Look?
-EN-
How to combine a midi-skirt so it does not look too much like you’re grandma’s style? – Well, that is indeed not so easy. One way to counter against the grandma-effect, is that you buy a midi skirt that is special or has some freaky features in the first place. When I got that lace-midi skirt I thought that the problem was solved, but in fact I had to face a new problem. The skirt kind of reminded me of stuff you would wear at a funeral. Great – how to combine a black midi-skirt so that it does not look too much like going to a funeral? My new solution was combining it with a simple grey jersey shirt and cool plexiglas wedges! I even think you could wear that skirt with sneakers to make the look even more casual.
How do you like that oufit?
Skirt* – Chicwish(here) / Wedges – ASOS / T-Shirt – No Name
spitzenrock8 spitzenrock3 spitzenrock5 Spitzenrock4 Spitzenrock Spitze-midirock theperfectdisease kette
Outfit

Retrospective | April 2014

April Looks 2014
Am Tag der Arbeit sollte doch keiner arbeiten, oder? Ich denke die Holländer haben da was falsch verstanden, denn unglücklicherweise ist der 1.Mai dort kein Feiertag. Da ich das aber irgendwie nicht eingesehen habe und die Grill-Tradition mit meinen Freunden aufrecht erhalten wollte, hab ich einfach mal die Uni sausen lassen und bin Mittwochabend nach Hause gefahren – und so konnte ich mir gestern einen schönen Tag mit den Mädels machen, auch wenn wir uns bei dem blöden Wetter gegen Grillen entschieden haben. Am Hafen mexikanisch essen zu gehen klang da nämlich echt verlockender. Ich hoffe ihr hattet auch einen schönen ersten Mai!
Heute möchte ich euch nochmal alle meine April Outfits auf einem Blick zeigen – diesen Monat mag ich die Looks ganz besonders, denn sie haben alle einen heiteren, frühlingshaften Touch.
Welches gefällt euch am besten?
Außerdem möchte ich euch auch nochmal auf mein Blog-Geburtstags-Giveaway aufmerksam machen!
*EN*
No one should work on labor day, right? So I think, the Dutch guys might have understood that a bit wrong… cause in the Netherlands it’s not a holiday! Well, I could not really get along with that and so I decided to come home and have traditional BBQ with my friends! And like this, I really had a great day yesterday, even if the planned BBQ turned into going to a Mexican restaurant. 
So today let’s have a look on my April’s looks! I really like all these outfits as they all contain a touch of spring! What do you think?
Oh and for all international readers, do not forget to join my Chicwish Giveaway!