Monthly Archives

November 2013

Outfit

RETROSPECTIVE | Outfits November 2013

Und es ist schon wieder Zeit für einen Outfit-Rückblick! Ich weiß gar nicht welches Outfit ich diesen Monat am liebsten mochte… ich mag sie alle! ;) Habt ihr einen Favoriten?
**
And again its time to look back on the past month’s outfits! I cant really decide which outfit I look most… I really like all of them! Do you have any favourites? 
Allgemein

24 Days of Christmas Blogging

Haben wir wirklich schon bald Dezember? Weihnachten? Silvester? 2014?! Leute, ich komme echt nicht drauf klar. Natürlich, in 2013 ist viel für mich passiert, aber so ein paar Monate mehr von 2013 würden auch nicht schaden. Einfach damit man nicht so schnell älter wird… Andererseits haben wir im Dezember aber auch so einiges auf das wir uns freuen können, sowohl privat als auch hier in der Bloggerszene! Es gibt ja wieder sooo viele Blogger Adventskalender und natürlich bin ich dieses Jahr auch wieder bei einem dabei! Also klickt bei den anderen babes rein und freut euch auf ’ne Menge Giveaways! 
Outfit

OUTFIT | Statement Blouse

chichwish_hemd
Heyaa ihr babes! Heute gibt’s ein Tragebild von der Bluse, die ich euch letztens in meinem New-In Post gezeigt habe. Da die Bluse an sich ja schon auffällig genug ist, habe ich alles andere einfach schlicht in schwarz gehalten.
Ansonsten bin ich zur Zeit auf der Suche nach einer ordentlichen Winterjacke. Ich habe da so an einen schwarzen Parka mit gaaanz viel kuscheligem Fell gedacht. Habe aber bisher noch nicht wirklich das perfekte Modell gefunden… Ich werd wahrscheinlich mal einen Post dazu machen, wenn ich eine nette Auswahl an Winterjacken gefunden habe :)
Achhh und außerdem gibt’s ja bald schon wieder Blogger-Adventskalender! Giveaway time… Also stay tuned!

**

Heyyy babes! Today I want to show you how I combined the statement blouse I showed you some posts ago. As it is already super eyecatching itsself, I just kept the rest in simple black.
Its already getting super cold and I still searching for a thick winter jacket. I am thinking of a black parka with loads of cozy fur! However, I did not find the perfect one yet. I’ll probably do a post as soon as I found a variety of nice jackets :)
Jacket – Morgan / Blouse* – Chicwish(here) / Boots* – Chicwish(here) / Leggings – Primark
ChicwishBlouse chicwishbluse chicwishornamentblouse chicwish_bluse chicwish_november ornament_bluse chicwish_boots

Outfit

OUTFIT | Royal Blue meets Crochet Pullover

blueskirt

Ich liebe diese alten Hauswände und Haustüren von Maastricht. „Ich will ein Foto mit der coolen Tür!!!“ kriegt Claudia dann immer ständig zu hören. Aber ich finde auch, dass dabei immer ganz schöne Fotos rauskommen, auch wenn wir an dem Tag ein mega Turbo-Shooting eingelegt haben, weil wir uns wieder der guten Uni widmen mussten.
Ach übrigens, habt ihr schon von der Blogger-Weihnachts-Spendenaktion von MSH gehört? Falls ihr ein paar Klamotten übrig habt und etwas gutes tun wollt, dann schmeißt doch alles in ein Paket und schickt’s nach Münster zu MSH: Die Sachen gehen an die Kinderkrebshilfe und an die Tafeln in Münster. Kleiner Aufwand für euch, eine riesige Freude für viele andere Leute die weniger gut dran sind. Hachja, und es ist doch bald Weihnachten, da muss man doch besonders großzügig sein …
**
I just love those vintage terrace houses and their old doors here in Maastricht! „I want a photo in front of this cool door!“ This is what Claudia always has to hear from me. But I really think, that those pictures always turn out quite nice, even though we had to shoot super quick that day.
Pullover* – Romwe (here) / Skirt – H&M / Boots – Bianco

RomweSweater_Skaterskirt skaterrock_blau_spitze royalblau_skaterrock romwe_spitze tellerrock_royalblau romwesweater_skaterskirt23 skaterrock_blau

Shopping

Shopping | November 2013

Bevor ich endlich am Wochenende neue Fotos schießen kann, wenn hoffentlich das Wetter mitspielt, zeige ich euch einfach mal so, was so neues bei mir eingetroffen ist. Ich liebe mein neues Zeugs, vorallem solche Schuhe habe ich gebraucht. Die sind einfach super um abends rauszugehen – man ist größer aber durch den breiten und nicht so hohen Absatz, hält man es die ganze Nacht darauf aus. Ach, und schön sind sie natürlich auch, sodass ich sie auch gerne tagsüber tragen werde. Das Hemd stand vor einigen Monaten mal auf meiner Wishlist, und nun habe ich es endlich! Super cooles Teil. Ich freu mich schon die Sachen anzuziehen und zu kombinieren. Die Results werdet ihr dann ja auch sehen :)
**
Before I will be able to take photos on the weekend, well in case the weather allows it, I want to show you the new stuff I got. I really love each item, but especially I’m happy with those boots! They are simply perfect for going out at night – they make you taller and you will survive the whole night in them, cause of the broad and not-so-high heel. And of course, they look nice, and thats why I also will wear them casually during the day. The shirt has been on my wishlist for a quite long time, and now I have it! The print is just soo cool. I cant wait to wear all the stuff and combine them. Of course you will get to see the results :) 
via Chicwish*(here)
via Romwe* (here)
via Amazon Vip
via Chicwish*(here)
via Bijou Brigitte
via Mango
Allgemein

RANDOM | 10 Fragen 10 Antworten

Oh nein, eigentlich mache ich sowas ja nicht mit. Eigentlich ist sowas mindestens genauso nervig wie Kettenbriefe à la Wenn du diesen Kettenbrief nicht weiterschickst wird heut Nacht ein totes Mädchen vor deinem Bett stehen.
Und da ich heute Nacht auf keinen Fall weder Besuch von einem gruseligen Mädel kriegen möchte, noch von Sabrina, die mich tagged hat, Haue kriegen möchte, beantworte ich diese 10 super interessanten Fragen einfach mal. Sorry wenn ich alle bisherigen Tags ignoriert habe. Das ist eine absolute Ausnahme :D
1. Wie würdet ihr euren Stil beschreiben?
Ich finde das ist immer die schwierigste Frage! Ich denke mein Stil ist eher casual bis edgy. Weniger verspielt oder romantisch. Wenn euch bessere Adjektive einfallen, immer her damit, dann kann ich mir endlich eine Standard-Antwort auf diese Frage ausdenken.
2. Wie seid ihr auf euren Blognamen gekommen?
Wie manche von euch vielleicht schon wissen, kommt „the perfect disease“ aus einem Song von The Wombats. Während ich verzweifelt nach einem passenden Namen gesucht habe, lief das Lieb auf einmal und irgendwie dachte ich, das passt doch ganz gut eigentlich zu einem Fashionblog. Ich denke es lässt viel Raum für Interpretation offen – für mich ist Mode die „perfect disease“
 
3. Mit welchem Blogger würdet ihr gerne einen Abend einen trinken gehen?
Ich würd mich gerne einen Abend lang von Mali einfach unterhalten lassen. Wer ihre Texte kennt, versteht was ich meine. Und gerne würde ich mal Kristina von Kayture treffen und ein bisschen anhimmeln.
4. Strand und Meer oder Skihütte?
Ehhhh was ist das für eine Frage. Strand, Meer, Sonne, bitte. Am besten jetzt.
5. Welche Musik hört ihr am allerliebsten oder kann man euch in keine Schublade stecken?
Also mittlerweile kann man das echt nicht mehr. Ich hab früher hauptsächlich alternatives Zeug gehört, Indie, Punk usw. aber jetzt hört ich wirklich sehr gemischt. Lieblingskünstler zur Zeit sind Disclosure, AlunaGeorge und natürlich all time favourite Kings of Leon. Und für gute Stimmung und auf Partys bitte amerikanischen Hiphop!
6. Wer macht eure Fotos?
Seitdem ich in Maastricht bin Claudia und Sietske.
7. Was macht ihr, um euch aufzumuntern, wenn de Laue so richtig scheiße ist?
Mich bei Freunden so richtig aufregen und wenn das nicht hilft online-shoppen…. :D
8. Kaffee oder Tee?
Teeeeeeee!
9. Wo fängt euch das Privatleben an? Was gehört nicht ins Internet?
Wenn es um meine Familie, mein Liebesleben, meinen Glauben oder ähnliches geht ist bei mir eigentlich Schluss. Leicht bekleidete Bilder, sowie Absturzbilder haben im Interner auch nichts zu suchen.
10. Jetzt kommts: Was sind eure Vorsätze fürs Jahr 2014? Oder macht ihr bei dem ganzen Quatsch nicht mit?
Also ich hatte nie wirklich konkrete Vorsätze bisher. Meistens nur so grobe Ideen im Kopf, die ich dann auch nie irgendwo festgehalten habe. Jedoch habe ich für 2014 eigentlich doch ein paar konkrete Vorsätze. Ich glaube, das ist vielleicht eher eine gute Idee für einen Post. Deshalb verrate ich nichts! :)
Sooo, wuhahah. Jetzt darf ich mir die Opfer aussuchen. 10 Fragen gehen an:  Serah, Yasmin, Cruz, Mali, Vivien, Verena, Nico und Isabelle.
Ihr müsst jetzt auch mitmachen! Ihr wisst schon, sonst steht heut Nacht jemand vor eurem Bett… :D
Meine Fragen an euch: 
1. Was ist euer Lieblingskleidungsstück und wieso?
2. Geht ihr in der Öffentlichkeit ganz offen damit um, dass ihr bloggt oder versucht ihr es eher, sofern überhaupt möglich, es geheim zu halten?
3. Welchen Blogger habt ihr als aller erstes verfolgt?
4. Justin Bieber oder Miley Cyrus?
5. Was sind eure Lieblingsserien?
6. Habt ihr manchmal Bedenken was das Bloggen/Veröffentlichen von hunderten von Bildern von euch angeht? 
7. Schokolade oder Chips?
8. Wohin würdet ihre gerne mal verreisen?
9. Habt ihr irgendeine fiese Angewohnheit?
10. Eine Fähigkeit, die ihr unbedingt besitzen wollt?
Falls ihr jetzt nicht getagged wurdet, aber trotzdem Bock habt die Fragen zu beantworten, schreibt’s mir einfach als Kommentar!! :))
Outfit

OUTFIT | It’s getting fluffy in here

Hey ho ihr babes! Ich melde mich schnell mit einem Outfit-Post und muss mich dann auch direkt wieder meinem paper widmen. Ich trage die kuschelige Fellweste, die ich euch letztens schon gezeigt habe (hier) und dazu einfach ein paar Boots, Röhrenjeans und Goldkette. Sicherlich könnte man die Fellweste noch auf viele weitere, noch spektakuläre Art und Weisen kombinieren, aber ich habe mich an dem Tag für die eher casual Variante entschieden. Ich hätte mich jedoch auch für mehr Make-Up entscheiden sollen …
Oh und by the way, dürft ihr mich gerne mit Fragen auf ask.fm vollspamen, das lenkt schön ab.
**
Hey ho, babes! I just want to show you that outfit real quick and then have to get back to my paer. I’m wearing my cozy fur vest that I have shown you already in another post. I combined it very simple, as I was in a casual mood that day, although I could think of many other more interesting combinations, which I will surely show you another time. Oh and looking at the pictures now, I should have gone for more make-up that day… 
 Jeans – ASOS / Fur Vest – Costes / Necklace – Review / Boots – MJUS (here)
Outfit

OUTFIT | My little pretty Dress

So langsam fängt wieder die liebste Jahreszeit eines jeden Bloggers an. Dunkelheit ab 16 Uhr und durchgehender Regen. Perfekt um Fotos zu machen! Also diente mein Zimmer heute als Location… die Bilder sind okay geworden, jedoch kann ich euch kein Ganzkörperbild anbieten und außerdem hat das mit der Schärfe auch nicht so richtig hingehauen, da es in meinem Zimmer ebenfalls nicht wirklich hell war. ISO auf 1600 aufgeschraubt, garantiert also nicht die beste Qualität aber dafür helle Bilder…Ich hoffe sie gefallen euch trotzdem. Jedenfalls trage ich auf den Bildern ein Kleid von Little Mistress, welches ich mir netterweise aussuchen durfte und da ich wirklich finde, dass die Marke soo viele schöne Kleider hat, war es nicht einfach sich für das richtige zu entscheiden. Also, ich mag mein Kleid auf jeden Fall echt gerne, aber vielleicht hätte meine Wahl doch auf ein anderes fallen sollen. Naja, was soll’s.. für die ein oder andere Feier kann man es auf jeden Fall tragen und es passt auch eigentlich ganz schön zu meiner Zimmereinrichtung ;) 

**

Slowly a blogger’s favourite time is starting: Darkness from 4pm and rain all day. Perfect conditions for taking photos! So, therefore we had to shoot it my room today. Increasing ISO till 1600 doesnt guarantee for the best quality, but at least the pictures turned out bright! So I hope you like them anyway. Im wearing a dress from little Miss´tress and I really really like it! It was quite hard picking the right one from their amazing range of dresses. Although I like mine, I think I should have went for a more casual one… but anyway I’m sure Ill find the right occasions for wearing that dress too! And by the way it also looks nice with my interior, haha! ;)

Allgemein

This is how I live – Interior Inspiration

Eeeendlich habe ich aufgeräumt + eeendlich schien die Sonne = Endlich konnte ich Fotos von meinem neuen Zimmer hier in Maastricht machen! Also, das Problem war eigentlich auch noch, dass es lange nicht vollständig war zB. waren meine Bilderrahmen bis vor kurzem noch leer, was schon ein wenig traurig ist und nicht unbedingt fotografiert werden sollte. Auf jeden Fall bin ich jetzt super zufrieden mit meinem Zimmer, ich fühl mich richtig wohl hier, was mir auch wirklich wichtig ist, damit ich nicht ständig Heimweh kriege ;)
Ich habe außerdem auch eine Roomtour gedreht, welche dann auch in den nächsten Tagen online gehen wird. Ich befürchte jedoch, dass es etwas zu lang(weilig) geworden ist, haha. Aber wahrscheinlich werde ich euch trotzdem damit belästigen :)

**
Finally I cleaned up my room + finally the sun shined = Finally I could take photos of my new home here in Maastricht! Well, the actual problem was also that the room still was quite unfinished some days ago. All the frames were empty for example, which rather looks sad, so I couldn’t take photos. Eventually, I’m super happy with my room, I really love it and feel well when I’m here. And that was also very important to me, as I am far away from home and need to feel comfortable when I’m here so that I don’t get home-sick all the time ;)
Oh and also I did a roomtour-video, which I will post in the upcoming days. I’m afraid though it turned out a bit long and boring haha.