Monthly Archives

April 2013

Allgemein

Happy Birthday theperfectdisease! First Surprise for you: Blog presentations!

*German only*


Es hätte so schief gehen können. Es hätte so peinlich werden können… Aaaber Projekt theperfectdisease ist in meinen Augen mehr als geglückt. Ein ganzes Jahr ist es nun her und ich weiß noch ganz genau wie ich nachts auf meinem Sitzsack mit meinem Laptop gegammelt habe, die Nase voll hatte vom Facebook stalken und mich kurzer Hand dazu entschloss, meine Zeit sinnvoller zu nutzen und meine größten Hobbys, Mode und Photographie, auf ein ganz neues Level zu bringen. 
Aller Anfang ist schwer, aber ich habe mich ziemlich schnell in der Bloggerszene wohl gefühlt. Jetzt mal im ernst, wie süß seid ihr alle eigentlich?! Ich finde es toll, wie sich alle hier gegenseitig Mut machen und einem Bestätigung geben in dem was man tut. Denn vorallem wenn man etwas kreatives macht, hat man Angst, dass die Leute es nicht verstehen oder akzeptieren. Hier, ist es aber so einfach Menschen mit den selben Interessen zu finden, sich mit ihnen auszutauschen und so sogar neue Freundschaften zu knüpfen.
Ich muss zugeben, es hat immer etwas besonderes in meinem Leben gefehlt, eine Tätigkeit, die ich mag und bei der ich sagen kann, dass ich garnicht mal so übel drin bin. Ich bin weder musikalisch, noch kann ich besonders gut tanzen oder bin Teil eines Sportteams. Das Bloggen macht mir Spaß und es ist zu meinem größten Hobby geworden. Genau aus diesen Gründen werde ich in naher Zukunft sicherlich nicht damit aufhören. Das erste Jahr war erst der Anfang! :)
So, genug Gefühlsduselei.
Anlässlich meines Bloggeburtstages habe ich ganze 4. Überraschungen für euch vorbereitet!
Heute geht es los mit einer Blogvorstellungsaktion! Wie viele Blogs ich vorstelle hängt davon ab wie viele mir besonders gut gefallen :)
Hier sind die Regeln die jeder kennt:
1. Seid Leser meines Blogs via GFC, bloglovin oder blog-connect
2. Wer mich besoders lüp hat, liked meine Facebook Seite hier :D
3. Hinterlasst einen Kommentar mit eurem Namen und eurer Blog-Adresse
Outfit

We style it! #6 Acid washed Jeans

 Zu Sabrinas Look!
Zeit für We style it! Definitiv! Heute haben wir, wie man unschwer erkennen kann eine Acid Washed Jeans gestylt! Und ich muss zugeben, ich bin ganz neidisch, dass Sabrina so süß in einem Meer von Kirschblüten steht und ich nur unseren ungepflegten, wuchernden Garten im Angebot habe! Haha, aber gut, Sabrina hat mir schon verraten wo dieser schöne Baum steht und deshalb werde ich da bestimmt auch mal bald hindüsen für ein paar Outfitbilder.
Ich habe also meine Acid Washed Jeans mit meinem neuen Neontop, welches ich in Kairo bei Pull and Bear gekauft habe, kombiniert und dazu einen knallpinken Lippenstift gewählt.  Mir gefällt so ein Make-up ziemlich gut, hat irgendwie was frisches – betonte Lippen und Augenbrauen und auf den Augen nur Wimperntusche.
Oh und wo wir gerade bei Wimperntusche sind, habt ihr irgendwelche Empfehlungen? Meine mikrigen Wimpern sind zwar lang, haben von Schwung aber anscheinend noch nie was gehört; trotz Wimpernzange. Ich habe sogar überlegt eine Wimpernwelle machen zu lassen, aber irgendwie ist das doch lächerlich und zum Schluss fallen sie mir bestimmt alle raus.
Hachja, schwere Probleme…
Ansonsten folgt bald das Kairo Video uuund ein Post über meine momentane Studiumssituation…
Oh, oh, oh ! Und übermorgen hat mein Blog Geburtstag! 1 Jahr! Dazu werd ich mir noch was nettes überlegen …
**
 It’s time for We style it! Yes, definitely! And as you can probably guess, today’s topic is Acid Washed Jeans! And I have to admit, I am quite jealous of Sabrinas pictures in this beautiful location … all I can offer you is our pretty messy garden, haha. Buuuut she already told me where I can find this lovely tree for one of my next outfit shootings. 
So, I am wearing my Acid Washed Jeans, combined with this cool neon top which I bought from Pull and Bear from Cairo. For my Makeup, I chose a different but really fresh look: Hot pink lips and bold eyebrows with only mascara on my eyes. I like this look and think its great for sunny days.
In the upcoming days I will upload my travel video from Cairo and also there will be a more personal post about my studies and future plans …
Oh, oh, oh! And my blog is turning 1 in two days :)) Of course I will think of something nice for you!
Neon Top – Pull and Bear (here)
Jewellery – from Egypt
Fatima’s Hand Leather Bracelet – MaTina (here)
Acid washed Jeans – Primark (similar here)
Lipstick – Shiseido 18 Enchanting Pink
Ballerinas – Primark (last season)
Earrings – Ebay (for example here)
Watch – Michael Kors
Outfit

Outfit | Distressed Denim and Boyfriend Blazer

Bonjourrr ich habe nicht viel zu berichten, möchte euch jedoch ein ziemlich chilliges Outfit zeigen bevor ich gleich zum ersten mal seit langem wieder Sport mache und mich deshalb in den nächsten Tagen wahrscheinlich nicht mehr bewegen werden kann.  Ich war vor einem Jahr in richtig guter, sportlicher Verfassung aber seit dem ich umgezogen bin und mit dem Studium angefangen habe, kam der Sport definitiv zu kurz. Mein momentaner Fitnesstand sieht also so aus: 30min Joggen und ich bin verdammt tot… und das finde ich richtig traurig und muss deshalb geändert werden!
Ich wünsch euch ein tolles Wochenende! :)
**
Bonjourrr, I dont have much to tell you today, however, I wanted to show you this casual outfit real quick before I leave to do some sports after such a long time of being lazy. Last year I was in such a good condition, but then I moved out and started studying … and somehow doing sports was the last thing on my to-do list. So this is my current condition: 30mins of jogging and I am absolutely dead… so sad… and that’s why this needs to be changed now!
I wish you all a great weekend! :)

Blazer – Vila (similar here)
Heels – Zara
Jeans – Topshop + DIY (similar here)
Bag – Topshop
Shirt – Zara (similar here)
Earrings – Six

Allgemein

Instatime! #7

Und soo schnell ging die Zeit mal wieder vorbei. Seit gestern bin ich wieder in Deutschland und ich habe Sonne mitgebracht! Wie toll ist das Wetter hier?! Fast so gut wie in Kairo! 
Zwar wäre ich gerne wie ein echter Brownie zurück gekommen, aber Kairo liegt nunmal nicht am Meer… Leider ist es auch nicht möglich einfach mal so schwimmen zu gehen als Frau. Da muss man schon einen eigenen Pool besitzen, speziellen privaten Clubs angehören oder ein Zimmer in einem Hotel buchen, um so den Pool benutzen zu können. Da war für mich schließlich nicht mehr als die Badewanne zuhause drin… aber ich hatte trotzdem mal wieder eine tolle Zeit mit meiner Familie und möchte ich jetzt erstmal ein paar Instagram Bilder aus dem Urlaub und der letzten Zeit zeigen. 
Andere Fotos habe ich leider nicht geschossen, da ich hauptsächlich gefilmt habe!
**
And again, time passes by sooo quickly! After two and a half weeks, I am back home in Germany and yes, I brought you guys some sun! How great is the weather here? Almost as good as in Cairo I’d say!
Unfortunatly, I didn’t come back as a brownie… but Cairo is not located at a sea and for a woman it’s not that easy to find a pool where you can swim. You either have to own a pool yourself, have access to private sporting clubs or book a room in a hotel in order to use the hotel pools. So eventually, I was left with a bathtub at home…anyway I still had a great time with my family and therefore want to show you some instagrams from my vacation and from the last weeks. I didnt shoot a lot of pictures, as I mainly was filming for my upcoming Cairo video!
Outfit

21st of April – Outfit at the Nile


Juhu, ein Post mit aktuellen Bildern! :D Gestern bin ich mit meiner Familie an den Nil gefahren um dort den Tag auf einem Schiff zu verbringen. Die Aussicht war der Hammer, die Atmosphäre total schön und das Essen einfach verdammt lecker.
Ich habe hier bis jetzt wirklich viele schöne Tage erlebt, freue mich aber in drei Tagen wieder nach Deutschland zu fliegen, meine Freunde wieder zu sehen und die Ruhe und Ordnung Deutschlands zu genießen…
Ich schneide bereits fleißig an meinem Kairo Video und werde euch wahrscheinlich in den nächsten Tagen einen kleinen Vorgeschmack geben…
Und sobald ich wieder daheim bin, gibts auch wieder regelmäßiger Postssss :)
**
Yayy, finally an up-to-date post! :D Yesterday I went with my family to the Nile to spend the day there on a boat. The view was simply amazing, the atmosphere beautiful and the food just soo yummy.
I really have spent some great days here, however I am also happy to get back to Germany in three days to see my friends again to enjoy the silence and German organisation…
I’m already cutting a little bit the many many video pieces for my Cairo video und will propably post a little preview in the upcoming days.
Aaaand as soon as I am back, I will be posting more frequently again :)

Shoes – Zara
Pants – Primark
Jacket – Morgan
Peplum Top – Missguided (sold out / similar here)
Necklace – ASOS (here)
Sunglasses – Ray Ban (for example here)

 Blogvorstellung bei VictoriaSarina! :)

Shopping

Mädchenflohmarkt x theperfectdisease

Was soll ich euch großartiges über Mädchenflohmarkt erzählen? Wir wissen was das ist und wie’s funktioniert. Eine Sache ist jedoch neu und ziemlich cool wie ich finde: der Concierge Service! Ihr packt euer gut erhaltenes Zeug, welches ihr verkaufen möchtet in ein Paket, schickt es zu Mädchenflohmarkt und die machen den Rest für euch: Fotos, Beschreibung, Versenden etc.
Ich durfte diesen Service testen und bin echt super zufrieden. Es hat weniger als 2 Wochen gedauert bis meine Sachen professionell  fotographiert und online gestellt wurden.  Alles sehr gechillt muss ich zugeben und ich denke ich werde diesen Service in Zukunft nochmal nutzen.
Schaut doch mal in meinem Kleideschrank vorbei… einige Sachen sind zwar schon weg aber einiges ist auch noch da :) Klick!!
Allgemein Outfit

17th of April

Salam aleikum ihr Süßen! :D
Das Wetter hier ist endlich wieder auf normale 30°C gestiegen und so wie ich das mitbekommen habe, kriegt ihr auch was vom guten Wetter ab! Ich hoffe, das bleibt auch so wenn ich wiederkomme.
Außerdem freue ich mich total darauf mein ganzes Videomaterial zusammen zu schneiden und euch zu präsentieren… aber dazu werde ich erst kommen wenn ich wieder daheim bin.
Da ich also immer noch nichts aktuelles zu bieten habe, melde ich mich heute mit einem Outfit, welches ich schon vor einigen Wochen fotographiert habe. Ich bin echt ein großer Fan von karierten Hemden, sie sehen nicht nur cool aus sondern sind auch vielseitig einsetzbar. Ob lässig zur Jeans mit Tanktop drunter oder feminin mit einem Rock, dieses Hemd könnte ich mit so vielen Klamotten kombinieren.

**

Salam aleikum sweetys! :D
Finally the weather is back to normal 30°C here and as far as I have heard, also you guys are enjoying some sun and higher temperatures! That’s great, I hope it stays like this when I come back. 
Also, I cant wait to cut all the videomaterial together and present it to you guys! But I will only manage to do so when I’m back home.
Well, as I cant offer you something new, I want to show you an outfit of which I took photos some weeks ago. I’m really a big fan of checkered shirts… they not only look nice but also can be worn in so many different ways: casual with jeans and a tanktop underneath or maybe feminin with a skirt!

Shirt – Missguided (here)
Skirt – H&M
Leather Boots – dont remember …
Rings – Dorothy Perkins
Bracelet – Topshop (similar here)

Video

Get ready with me! – Video

Wie ihr wisst, probiere ich mich seitdem ich eine Kamera mit Videofunktion besitze (Canon Eos 600D) an Videos… Mir macht es einfach total Spaß, vor allem weil ich auf dem Gebiet einfach noch sehr unerfahren bin und erstmal überall durchblicken und meinen eigenen Stil finden muss. Außerdem denke ich, dass ein Video ab und an mal Abwechslung hier reinbringt und alles gleich viel persönlicher wird.
Zwar musste ich euch für dieses Video die ungeschminkte Wahrheit zeigen… aber seien wir doch mal ehrlich: Schminke kann einen wirklich à la Transformers umwandeln. Thank God!
Übrigens habe ich danach erfahren, dass man den Concealer NACH der Foundation benutzten sollte… ahja! gut! Normalerweise benutze ich auch keine Foundation, jedoch bin ich so blass geworden nach diesem harten Winter! Und mein Blusher war in echt nur halb so fleckig wie im Video… haha

Ps: das ist ein vorbereiteter Post.. Grüße aus Egypt xx

**
Since I got my new camera which has a Video function (Canon EOS 600D), I cant stop trying to Film stuff… It just makes so much fun, as i am still in the learning process and finding out my own style. I think these kind of posts bring in some nice change into my Blog, and its more personal.
For this Video I even had to show you the naked truth… But lets be honest girls: make up really can make a whole new person out of us – Transformers like. Thank God!
Oh and by the way: After i made the video i found out that you should put the concealer after the foundation…well, thats good to know I guess!

Ps: this is a prepared post, greetings from Egypt xx

 

Outfit

11th of April

Ich habe eine gute Nachricht für euch: Hier sind es gerade nur 20°C ?!  Und ihr müsst wissen, 20°C in Ägypten sind gefühlte 10° in Deutschland. Es ist echt komisch, aber die Kälte hier fühlt sich irgendwie total anders an als die in Deutschland. Naja, ich gehe davon aus, dass es grad nur eine Tiefphase ist und dass es bald wieder schön heiß wird… immerhin möchte ich noch ein bisschen Bräune tanken…
Ich hab in den letzten Tagen auch schon angefangen zu filmen! Zwar hat der ein oder andere „Officer“ gemeckert „No bictures blease“ (Es gibt kein „p“ im Arabischen…), aber abhalten wird mich das sicherlich nicht. Undercover geht immer!
Das Outfit wurde offensichtlich in Deutschland fotographiert, in Münster am Hafen. Ich habe es bereits vor ein paar Tagen auf MyStyleHit hochgeladen…Falls ihr die Seite noch nicht kennt: Das ist eine ziemlich neue Community, ein Mix aus Polyvore/Stylefruits/Lookbook.
**
I have good news for you: Here it’s only 20°C ?! And you need to know, 20°C here in Egypt feels like 10°C in Germany. It’s weird, but the cold weather here just feels totally different than in Germany….however I assume that it’s only a downphase and soon it will get back to the hot normal… I mean, I really want to get a tan..
In the last days I already started filming a little bit for my travel video. Unfortunately some „officer“ told me „No bictures blease“(there is no such thing like a „p“ in Arabic), but I’ll find a way… undercover always works!
The outfit I’m showing you today was obviously taken back in Germany at Münster’s harbour.

Leather shorts – H&M (similar here // here)
Boots – H&M
Pullover – Gina Tricot (last season)
Bag – Zalando Collection (similar here)