Outfit

Thoughts | Outfit | Living now for the future

Wir leben in einer viel zu erfolgsorientierten und gestressten Gesellschaft. Schon von klein auf wird uns beigebracht, dass wir gute Leistungen bringen müssen. Für später. Die Disziplin und harte Arbeit würde sich auszahlen. Ich selbst bin wohl das Paradebeispiel dieser Denkweise. Ich habe ständig den Drang alles überdurchschnittlich gut zu machen. Für später. In der Schule, in der Uni, bei all den täglichen, kleinen Herausforderungen und auch in Sachen Aussehen. “Es geht noch besser, ich bin noch nicht an meinem Limit. Ich muss nur härter arbeiten”

Jedoch bei all den Bemühungen für später, vergesse ich zu oft das Hier und Jetzt. Ich habe das Gefühl, die Zeit  vergeht viel schneller, aber dabei genieße ich die Zeit wohl einfach viel weniger als ich es damals als Kind gemacht habe. Da war jeder Tag ein neues Abenteuer. Zwar erweitere ich heute auch noch täglich meinen Horizont in dem ich in der Uni neues dazu lerne aber manchmal denke ich, dass auf anderen Ebenen nicht mehr viel passiert. Man hat seine Freunde und man hat seine Arbeit und will sich somit seine Zukunft absichern. Und währenddessen, ignoriert man alles andere – Neue Menschen, alternative Ansichten und Seiten des Lebens die man wohl niemals kennenlernen wird wenn man nicht aufhört für später zu leben. Die Angst vor dem Versagen ist für die meisten, inklusive mir, einfach zu groß in unserer leistungsorientierten Welt. Ich will mich nicht von meinem Weg abbringen lassen, jedoch ist vielleicht das genau das richtige um an mein Ziel anzukommen.

-EN-

We live in a too success-oriented and stressed world. Already as children, we are taught to perform well and deliver good results. For the future. Our discipline and hard work would be rewarded. I guess, I myself am the perfect example for this way of thinking. I constantly have the urge to do everything above average. For the future. At school, in uni, during all the daily challenges and also when it comes to looks. “I haven’t reached my limit yet, I can do better!”

But with all the effort for the future, I often forget the here and now. I feel like time is running as fast as never before, but probably I am just not enjoying the time to the fullest anymore, like I did when I was a child. Each day a new adventure. Although I broaden my horizon every day with the new content I learn at uni, I sometimes feel stuck in all the other aspects of life. You have your friends and your work and with that you want to work towards a save future. But meanwhile, you forget about all the other things – new people, alternative perspectives and all the other things in life you will never get to know if you do not stop living for the future. I guess the fear of failure is what limits us in today’s world. I do not want to go astray, but perhaps this is exactly what I need to reach my goal. 

Wearing:

/ Boots * – Konstantin Starke (via ZumNorde)
/ Cardigan* – Chicwish
/ Jeansblouse* – Reserved
/ Jeans – Pieces

Herbst_jeanshemd_leoboots Leo_jeanshemd_herbstlook reserved_jeans Leo_herbst-boots Herbstoutfit Reserved_jeanshemd herbst_jeans_leo_look necklace_arabic_name ombre_locken Zumnorde_Leo_schuhe

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply
    Véjà Du
    5. Oktober 2014 at 12:54

    Ein schöner und nachdenklicher Text. Du bist noch so jung, genieße dein Leben statt dich zu sehr unter Druck zu setzen und nur an morgen zu denken. Jeder hat Vorstellungen von seiner Zukunft und ich finde es super, wenn man dafür auch hart arbeitet. Aber wir sollten vielleicht auch alle mal wieder ein wenig gelassener werden und wie du schon geschrieben hast, öfter mal das “Hier und Jetzt” genießen.

    Ein tolles und gemütliches Outfit übrigens, die Schuhe sind der Hammer! :-)

    Liebe Grüße,
    die Steffi

  • Reply
    B
    5. Oktober 2014 at 18:45

    GREAT LOOK!
    NICE BLOG! FOLLOWING YOU DEAR<3

    http://www.bstylevoyage.blogspot.com
    xx

  • Reply
    Ama Poku
    5. Oktober 2014 at 19:35

    Die Schuhe sind ein Traum <3 Das war ein sehr schön geschriebener Post :)
    xx Ama

    PHUCKITFASHION

  • Reply
    Linnae
    5. Oktober 2014 at 22:09

    ohgott, du hast so vollkommen recht! Das ist echt ein toller Post, wunderschöne Fotos und allgemein hast du echt einen richtig inspirierenden Blog! <3
    Ich folge dir jetzt auf bloglovin', wäre schön wenn du auch mal einen Blick auf meinen Blog werfen würdest. xx
    Alles liebe
    Linnae von LinnaeDesign

  • Reply
    Hannah
    6. Oktober 2014 at 12:27

    Die Schuhe sind wahnsinnig toll. In die habe ich mich ja schon auf Instagram verliebt! Sehr coole Kombination dazu, ich mag den lässigen Cardigan. Deiner Meinung, was das “in der Zukunft leben” angeht kann ich mich nur anschließen. Genau so denke ich auch darüber, konnte es bisher aber nicht so toll in Worte fassen wie du. Ein wirklich schöner Post!
    Liebe Grüße Hannah :)

  • Reply
    Teresa
    7. Oktober 2014 at 9:41

    Die Schuhe sind einfach ein Traum .. aber auch deine Haare !

  • Reply
    svelana
    7. Oktober 2014 at 20:15

    Sehr, sehr schöner und toller look!
    Die Boots sind genial :)

    Liebst
    Svetlana

  • Reply
    Andrea
    13. Oktober 2014 at 13:25

    Du hast so recht!

  • Leave a Reply