Outfit

Retrospective | February 2014

Wir haben zwar schon den vierten März, aber dennoch wollte ich noch eben den Retrospective Post mit meinen Februar Outfits posten. Ich finde das ist immer ein ganz netter Überblick am Ende des Monats… Überwogen haben letzten Monat definitiv die Farbe Schwarz und große, florale Prints bei mir. Und ich hab mal ein wenig mit meinen Haaren variiert … a propos Haare. Ich habe gerade noch schnell einen Rückzieher vor meinem Friseurbesuch heute gemacht. Ich wollte mir ein paar karamelfarbene Highlights im Ombré Style machen, damit meine Haare heller wirken. Aber letztendlich habe ich beschlossen einfach zu warten und zu hoffen, dass die Tönung vielleicht doch irgendwann raus geht. Ich hoffe, dass spätestens im Sommer die Farbe durch die Sonne wieder so wird wir früher…

denn wenn man einmal anfängt mit seinen Haaren rumzuspielen, kann das schnell böse enden. Und ich kenn mich – bei mir heißt das Tränen und non-stop Gemecker. Also erspare ich das lieber mal den lieben Menschen um mich herum. Ich hab mir jetzt einfach mal Go Blonder von John Frida geholt, haha, mal sehen, vielleicht beschleunigt das ja denn Aufhellungsprozess. Hat da vielleicht jemand schon Erfahrung von euch auf dem Gebiet? Außerdem stand ich kurz davor mir Color B4 zu holen, aber auch davor hatte ich dann doch zu viel Schiss. Abwarten! So, und ab jetzt nerve ich euch auch nicht mehr mit meinen lächerlichen Haarproblemen ;)

*EN*
Although we already have the fourth of March, I still wanted to do the retrospective post for February, cause I always like those summaries at the end of the month. Obviously, I wore quite a lot black and big floral prints… and I also did some variations with my hair! Talking about hair – I decided to cancel my appointment with the hairdresser today. I wanted to do some caramel Highlights so that my hair looks a bit lighter again, but after loads of thinking I decided that I should wait for the hair-dye to go away by itself. I hope that in Summer, really everything is gone… Fingers crossed! I just got myself the Go Blonder Series from John Frida, haha, and maybe it will accelerate the brightening process… we’ll see ;)
So this is hopefully the last post about me complaining about my hair ;) 

You Might Also Like

11 Comments

  • Reply
    baglovin
    4. März 2014 at 20:45

    Der Pulli vom ersten Look ist ja total schön.

    Liebst,
    Katja
    baglovin.de
    Lust auf eine Blogvorstellung?

  • Reply
    katiy
    4. März 2014 at 21:21

    schöne outfits, mag vorallem das zweite so:)
    liebst katiy♥

  • Reply
    amelia
    4. März 2014 at 21:34

    schöne outfits :) vorallem das mit den boyfriend jeans und dem grauen pulli :)

    ich benutze ab und zu den Aufheller von JohnFrieda. Er ist sehr gut aber macht die haar extreeem trocken! ich spraye immer nach dem duschen einwenig rein und föhne die Haare anschliessend. Ich glaub ohne Fön bringts nix. Aber eben wie gesagt, die haare werden seehr trocken (leider).

  • Reply
    Alexandra Nld
    4. März 2014 at 21:50

    Color B4 kann ich nicht empfehlen aber der Aufheller wurde schon von wirklich vielen Freundinnen von mir benutzt und alle waren total überzeugt, von daher machst du damit nichts falsch würd ich sagen :D
    Die Outfits sind richtig klasse, schwarz und floral trifft auch definitiv auf mein Geschmack zu :)
    Liebe Grüße :)
    alexandra-nld.blogspot.de

  • Reply
    Momo
    4. März 2014 at 23:58

    Ich liebe die Boyfriendjeans an dir. Steht dir extrem gut. Auch der mittlere Look steht dir unglaublich gut, du hast wunderschöne Beine und es sieht toll aus, wenn du sie betonst.

  • Reply
    Zhan na
    5. März 2014 at 0:23

    You are such a gorgeous girl! and you look beautiful in every your outfit. love your style. <3 xoxo
    http://www.stylehenge.com

  • Reply
    Romi von romistyle
    5. März 2014 at 1:29

    Ich stimme für das Outfit mit Hut :)

    Liebste Grüße
    Romi
    Mein Fashion & Style Blog romistyle.de

  • Reply
    Hadrien Leite
    5. März 2014 at 1:48

    Super cool pics

    Awesome outfit!! Nice work

    http://heyhadrien.blogspot.com/2014/03/arquivo-morto.html

  • Reply
    Lena
    5. März 2014 at 9:38

    Super schöne Outfits.
    Ganz toll finde ich das mit der blumenhose und das mit Hut zählen zu meinen Lieblingen :-)

  • Reply
    Memento Mori
    5. März 2014 at 12:37

    Ich finde alle Outfits wunderbar und jedes einzelne steht dir hervorragend! :)

  • Reply
    Rebecca Sharp
    5. März 2014 at 17:19

    Wie schön du bist! Und wie schön deine Blümchenklamotten sind! Ich steh ja total auf floral prints, obwohl manche Menschen die immer als Oma-Muster degradieren. Stimmt nicht, und außerdem sind Blümchen noch immer besser als vulgäre Sprüche à la “F**k me I’m famous”, oder so. Die Hose würde ich mich übrigens selbst in den Kleiderschrank legen, die finde ich ganz, ganz wunderbar!

    Liebe Grüße :)

  • Leave a Reply