Shopping

SHOPPING | The Perfect Uni Bag + What’s in my Bag

Ich finde es super wichtig eine Tasche zu besitzen, die perfekt für Schule, Uni und Arbeit geeignet ist. Jedoch gibt es da so einige Kriterien um “perfekt” zu sein. Sie muss robust und stabil sein, damit es auch möglich ist die schwersten Bücher mitzuschleppen; dann sollte sie gut verschließbar und wetterresistent sein; außerdem sollte sie evtl. kleine Innenfächer besitzen damit Sachen wie Handy und Schlüssel schnell greifbar sind und man nicht ewig danach suchen muss; uuuund natürlich sollte sie schließlich auch noch schnieke sein. Damit die perfekte Tasche all diese Eigenschaften besitzt, muss man manchmal echt schon ne Stange Geld investieren. Aber wenn die Tasche wirklich “perfekt” ist, und man sie für mehrere Jahre nutzen möchte, lohnt sich die Investition auch. Außerdem ist so ‘ne Ledertasche von Liebeskind, Bowboysbag oder Fredsbruder schon ziemlich geil – für mich, die idealen Taschen für Uni & Co. Ich benutze zur Zeit jedoch eine Tasche von Topshop, mit der ich ehrlich gesagt nicht ganz zufrieden bin. Die Henkel sind zu kurz, sodass ich sie nicht über die Schulter tragen kann und man kann sie nicht verschließen… Da ich jedoch leider noch immer nicht reich bin, habe ich neben den Deluxe-Taschen, die ich bei Lieblingstasche gefunden habe, auch noch ein paar günstige, aber dennoch echt schöne Modelle bei ASOS rausgesucht. Die müssen dann wohl für’s Erste reichen. Aber irgendwann, irgendwann werd auch ich mal investieren.
**
I think it is super important to own the perfect bag for uni, school or work. And it just cant be any bag. It must combine a lot of of characteristics, so that you can call it the perfect one. It must be robust and solid, so it can carry even the heaviest books, also it should be possible to close it properly, in case of bad weather, and it should have small pockets for your phone or keys, so that you can quickly reach them. Plus, of course, it should look nice! Unfortunately, for a bag with those characteristics, you often need to invest a lot of money. But I think it’s worth the investment, when it is really the perfect one and when you are going to use it for several years. I think, leather bags like the ones from Liebeskind, Cowboysbag or Fredsbruder are ideal for uni and I’d love to get myself one of those one day. At the moment I am using my leather bag from Topshop, with which I am not fully content, as the handles are too short and you cannot close the bag…
Anyway, I searched for some potential perfect bags for you, either the expensive deluxe version, or the nice and cheap ones.
Perfect Uni Bag
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7

You Might Also Like

22 Comments

  • Reply
    Pink Macadamia
    18. Oktober 2013 at 18:45

    Toller Post, leider bin ich auch nicht reich um mir eine schnieke Tasche leisten zu können :D
    Bin auch immer auf der Suche nach der einen speziellen Tasche die alles kann!
    Man kauft sich dann leider doch unzählige Taschen, doch DIE EINE ist noch nicht dabei ;-)

    Aber ich werde auch bald Geld in eine teurere Tasche investieren.
    Meiner Meinung nach lohnt sich das schon.

    Liebe Grüße

  • Reply
    Claudi
    18. Oktober 2013 at 19:00

    Nee also bei den fetten Büchern brauch ich ne Schultertasche, so am Arm tragen kann ich das nie im Leben… frag meine Freundin auch immer wie die das bitte macht. Armmuskel aus Stahl oder was :D
    trotzdem schnieke Taschen da! Grüße von der Straße nebenan :p

  • Reply
    Di Ana
    18. Oktober 2013 at 19:03

    sehr schöne uni bag :) das stifteetui, habe ich auch. lg Di Ana

  • Reply
    Anna im Wunderland
    18. Oktober 2013 at 21:15

    Meiner Erfahrung nach lohnt sich über kurz oder lang schon das Investment in eine stabile Qualitätstasche… Aber hübsch ist deine in jedem Fall!

  • Reply
    Anja
    18. Oktober 2013 at 21:21

    Tasche Nr. 1 gefällt mir total!

  • Reply
    www.maisoui.de
    18. Oktober 2013 at 21:58

    Eine stabile und gute Tasche ist auf jeden Fall sinnvoll! Cooler Post <3

  • Reply
    wmw style
    19. Oktober 2013 at 10:12

    da geben wir dir absolut recht!!! und bei usn gehts jetzt als lehrerinnen noch weiter ne gute tasche zu haben, wo alles reinpasst :D dein modell ist sehr schön! liebst die twinnis

  • Reply
    Lisa
    19. Oktober 2013 at 11:24

    Nr.1 ist wunderschön :))

    Liebste Grüße,Lisa<3
    http://www.whatwouldblairwaldorfsay.blogspot.de

  • Reply
    Danni
    19. Oktober 2013 at 14:04

    Bin schon gespannt, wie ich das in der Uni bzw im Beruf in Sachen Tasche regeln werde… Bin eigentlich eher der Rucksack-Typ, aber nachm Schulabschluss ist das glaub nicht mehr “cool” :D Ich find diese typischen Leder-“Lehrertaschen” total schön und äußerst praktisch :) Ich glaube, so eine würde ich mir holen.
    Liebe Grüße, Danni

  • Reply
    Svetlana
    19. Oktober 2013 at 22:01

    eine schultertasche ist schon wichitg so für die uni :)
    aber ich muss dir ehrlich gestehne, dass ich in meiner tasche außer federpenal, collegblock und vielleicht mal ein skript kaum was für die uni habe.
    trage alle bücher entweder in der hand oder in einer extra stoffrasche! :)

    lg
    svetlna von Lavender Star

  • Reply
    baglovin
    20. Oktober 2013 at 14:41

    Sehr schöner Blog und ein toller Post. Ich bin auch immer auf der Suche nach DER Tasche, aber leider war sie noch nicht dabei.

    Liebe Grüße
    Katja
    http://baglovin.blogspot.de/

  • Reply
    K
    20. Oktober 2013 at 16:41

    Ich bin auch immer noch auf der Suche nach der perfekten Unitasche, aber ich glaube, das dauert noch, bis ich sie gefunden habe :D

  • Reply
    Katya Marie
    20. Oktober 2013 at 21:39

    Wenn man keine perfekte Uni Tasche hat, ist man verloren! haha

    katyamarie.com

  • Reply
    Katta
    21. Oktober 2013 at 17:09

    Sehr schöne Tasche <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

  • Reply
    ekule le
    21. Oktober 2013 at 18:35

    Tasche Nr. ist ja mal genial…oh weh…ich glaube ich bestelle sie gleich ;)

  • Reply
    Danni
    21. Oktober 2013 at 19:28

    Mit den richtigen Leuten ist eh immer richtig genial und lustig! :) Wir hatten bei unserer Rückfahrt leider etwas Pech und es hat total gestürmt, so dass alle seekrank wurden… das war nicht ganz so toll :D
    Liebe Grüße, Danni

  • Reply
    Anonymous
    22. Oktober 2013 at 0:32

    Hey! My Uni bag is from Primark, and It was only 15 euros. You probably won’t be able to use it more than a year because it’s not that great leather quality, but is pretty good for what you pay for, and it has all caracteristics that the perfect bag should have! Nice blog by the way, greetings from Barcelona!

  • Reply
    Jimena
    22. Oktober 2013 at 7:59

    Ein sehr interessanter Post! Den Taschenrechner kenne ich auch noch aus Schulzeiten ;)

    Hier geht’s zu meinem Blog – Folgst du mir, folge ich dir

  • Reply
    Serah Alabi
    23. Oktober 2013 at 2:55

    Daa hasst du recht so ne tasche würde ich auch mehr investieren
    man hat am ende viel mehr davon :D

  • Reply
    Who is Mocca?
    23. Oktober 2013 at 9:19

    Deine Tasche ist echt total schön! Ein tolles Stück!

    Liebe Grüße,
    Verena von http://www.whoismocca.com

  • Reply
    threepinkcats
    25. Oktober 2013 at 14:14

    in solche großen Taschen passt zwar viel rein, allerdings finde ich kurze Henkel zum Tragen echt auch unpraktisch.
    Meine momentane Schultasche ist eine alte Vintage-Leder-Lehrertasche, da passt total viel rein und die hält alles aus! :)
    Liebe Grüße, Jule von threepinkcats

  • Leave a Reply