Shopping

Style Inspiration: Rihanna

Sie ist wunderschön, macht tolle Musik und für mich ist sie definitiv auch eine große Stilikone. 
Ich liebe ihren locker-lässigen Stil, der immer ein bisschen Ghettogirl mit einem Hauch von “I dont give a …..” ausstrahlt. Trotzdem kann sie auch pure Eleganz beweisen, wie zB. bei den diesjährigen Grammy Awards, wo sie mit diesem wuuunderschönen roten Kleid von Azzedine Alaia aufkreuzte und mich in Neid versinken ließ. Gib her! :(
Auch ihren Mut zu all den Haarfarben und -schnitten finde ich bewundernswert. Okay, wenn man stets einen Stylisten um sich rum hat, kann man auch mal so richtig seine Experimentierfreude rauslassen, denn letztendlich wird dir dein persönlicher Style-Butler wieder alles richten können, falls mal was total in die Hose geht…. dennoch ist es meiner Meinung nach, auch ihre Attitude, die platinblonde Haare mit mega-Ansatz, gut aussehen lässt.
Wie auch immer. Zu ihrem Stil gehört definitiv viiiel grober Goldschmuck, Denim in allen Ausführungen, Streifen, Crop Tops und Bustiers, Leder, Boyfriend Coats uund roter Lippenstift – ganz mein Geschmack. 
Wie findet ihr Rihannas Stil?
**
She’s not only beautiful and makes amazing music – for me, she is also a big style icon.
I simply love her cool and indifferent style, mixed with a little bit of ghetto-girl and this “I dont give a ….” attitude. On the other hand, she also prooves pure elegance, for example when she showed up in this gorgeous gown by Azzedine Alaia at this year’s Grammy Awards, leaving me super jealous. Give it to me! :(
I also admire her courage to experiment with her hair so much. Okay, I know, it’s much easier when you have a Stylist around you, who will directly fix everything and make you look stunning again…. but I also think its her attitude, that always makes her look great, even with platinum blond hair. 
Anyway. Definitely part of her style is a LOT of chunky gold jewellery, denim, stripes, cropped tops and bustiers, leather, boyfriend coats and of course red lipstick – totally meeting my taste in clothes.
What do you think about her style?

rihanna style

Pictures via weheartit.com and stylebistro.com  

PS: Look into your mail boxes.. I contacted the winner of the IPhone-Case Giveaway! :)

You Might Also Like

22 Comments

  • Reply
    mina
    12. Februar 2013 at 14:12

    Ich liebe ihre Musik und ihren Style:)

  • Reply
    sarahinlovewith
    12. Februar 2013 at 14:25

    I love it! Und gerade den Wechsel zwischen Göre und Diva finde ich so toll :)

  • Reply
    Luba Dimitrova
    12. Februar 2013 at 14:29

    She is very nice but I think her style is awful !!

    XX Luba

    URBAN Chic Look + LUXURY BAG GIVEAWAY
    http://www.well-living-blog.com

  • Reply
    Karina Novia
    12. Februar 2013 at 14:46

    Rihanna is awesooomeee! You got it right :D

    Theswiftlet.blogspot.com

  • Reply
    MiKu
    12. Februar 2013 at 15:06

    hi ranim…
    also ich finde den style von rihanna auch spitze und ihre frisuren auch…
    NUR ich bin 100% der Meinung das es nicht sie ist die sich so anzieht und die frisuren waehlt..wie du schon sagst sie hat ihre Gurus um sich…aber die entscheiden auch was sie traegt….ausserdem ist sie ein star…die ziehen eh alles an was modern ist…um die wirtschaft anzukurbeln…was anderes ist das nicht…
    ich glaube ihr erst wenn sie ein normaler menscch ohne irgendwelche stylisten und einkaeufern ist… lady gaga ist auch nicht lady gaga weil sie es sein moechte…
    Alles nur apklatsche von Madonna und co!!!!
    Naja ich bin da echt skeptisch und nicht ueberzeugt…denn fuer mich ist stil und Style was wirklich authentisch und echt ist!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    love,deine MiKu

  • Reply
    Tania Amovivorido
    12. Februar 2013 at 15:38

    Ich liebe diese Frau!
    Und das Kleid was sie bei den Grammys getragen hat war ja wohl der Hammer!

  • Reply
    Nina Normalo
    12. Februar 2013 at 16:08

    Hm, also so ein richtiger Fan ihres Styles bin ich nicht. Manchmal – da muss ich dir recht geben – sieht sie wirklich fantastisch aus, aber manchmal sind ihre Outfits auch einfach nur ein Griff ins Klo (sorry ;)) Aber man hat es ja auch nicht leicht als Star.. irgendwie muss man es immer schaffen noch einen drauf zu setzen, um aufzufallen – da passiert es dann auch leicht, dass es eben nicht mehr gut ausschaut..

  • Reply
    Summerbreeze
    12. Februar 2013 at 16:11

    Auch absolut mein Geschmack. Teile deine komplette Meinung über sie. Lasse mich auch immer wieder gerne von ihr inspirieren!

    Liebste Grüße
    http://red-lips-and-fashion.blogspot.de/

  • Reply
    lovely
    12. Februar 2013 at 16:18

    Ich finde Rihanna ist eine große Inspiration ich liebe ihren Stil & ihre Musik!
    Erst gestern hab ich das Internet nach ihr durchsucht und meine Freunde gequält mit Bildern von ihrer schönen neuen Frisur bei den Grammy´s :D
    LG <3

  • Reply
    t.
    12. Februar 2013 at 16:36

    Bei den Grammys sah sie wirklich so schön aus, ich war total beeindruckt!

  • Reply
    Mali
    12. Februar 2013 at 16:54

    Ich dachte sie taucht auf den grammys wieder halbnackt zum Motto “Gott bin ich geil. Fick mit nem Besenstiel”-look auf, aber sie sah wundervoll aus.

  • Reply
    Ira Kharchenko
    12. Februar 2013 at 17:04

    Ich mag Rihannas Stil! Sie rockt:)

    Check out my blog: theprintedsea.blogspot.de

  • Reply
    Patricia E.
    12. Februar 2013 at 18:40

    Jaa, und jaaa! Rihanna sie spielt mit der MOde und ihrem Look wie kein anderer. Sie verändert, einfach alles und das ist super spannend!
    Toller Post Ranim :)
    Liebst, Patricia

  • Reply
    Sonshu
    12. Februar 2013 at 19:14

    Rihanna has an extraordinary style, in fact it is so fearless and bold! Love the dress she wore to Grammys this year :D

    <3
    Sonshu
    http://www.thesonshu.com

  • Reply
    Vanessa Piccola
    12. Februar 2013 at 20:45

    Abgesehen davon, dass sie leider zu einer kleinen Crackbitch (language please) mutiert, liebe ich ihren Stil genauso wie ihre Musik! Rihanna verkörpert meine Vorstellung einer modernen Stilikone und ich mag auch ihre Tattoos total. Hoffen wir, dass sie nicht noch härter mit Chris Brown abstürzt und wie Whitney Houston endet.

  • Reply
    Nee
    12. Februar 2013 at 21:16

    rihanna ist definitv eine stilikone, ich mag ihren style und ihre musik sehr! and den grammy’s hat sie mit ihrem roten kleid geglänzt <3 sie ist so wandelbar.

    liebste grüsse xx

  • Reply
    Nachas
    12. Februar 2013 at 21:23

    Oh jep!
    Seit ich mit 13/14 Jahren das erste Mal das Video zu Pon de Replay gesehen habe, gehört Rihanna zu meinen Styling-Favoriten! Damals ihre Baggy-Jeans mit dem bauchfreien Oberteil.. sofort hatte ich Mami zu Titus geschleppt, damit sie mir eine Mädchenbaggy kauft (naja sofort nicht unbedingt, ich musste elendig betteln ;P)
    Auch diese vielen Frisurenwechsel finde ich super, ich bin der Meinung, dass man einfach vieles ausprobieren sollte, solange man jung ist, Haare wachsen ja eh nach. Ich hatte kurze Haare, sehr lange Haare, einen Langhaarbob (vorne lang bis Brusthöhe, hinten seeeehr kurz), schwarz, braun, blond, rot, jetzt gerade Ombré Hair..
    Aber ab und zu glaube ich aber auch, dass Rihanna “ausprobieren solange man jung ist” etwas zu ernst nimmt ;P

  • Reply
    CelebritiesAndFashion
    12. Februar 2013 at 21:46

    Rihanna hat auch wirklich einen tollen Style! Ich liebe das Kleid von der Grammy Verleihung:)
    Liebe Grüße <3
    http://celebritiesandfashionnews.blogspot.de/

  • Reply
    Stylesmiths
    12. Februar 2013 at 22:24

    Nice curation of Rihanna’s looks! She is so talented.

    Good thoughts from Washington, D.C.,

    x Kelley of Stylesmiths
    Stylesmiths

  • Reply
    BL4CKC0TT0NC4NDY
    12. Februar 2013 at 23:46

    Ich liebe ihren Look – diese Frau sieht einfach immer wahnsinnig toll aus!

  • Reply
    Muffin
    13. Februar 2013 at 9:57

    Ich mag ihren Stil total – vor allem die ständig wechselnden Haarfarben und Frisuren sind der Hammer! Aber klar, wie du schon sagst, wenn man Stylisten hat, ist das ein bisschen einfacher, mal schnell alles komplett zu ändern.

  • Reply
    Emilie
    15. Februar 2013 at 12:14

    Mit langen braunen/schwarzen Haaren ist sie SO schön! Die roten langen Haare fand ich irgendwie auch cool ;)
    Aber alle Kurzhaarschnitte gefallen mir gar nicht.
    Ich finde es cool, dass sie viel experimentiert.
    Viele Grüße

  • Leave a Reply